Allgemeine Geschäftsbedinungen

1. Erfüllungsort

Erfüllungsort für betreffende Verpflichtungen ist der Firmensitz.

2. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung für alle Dienstleistungen ist nach erbrachter Leistung sofort und ohne Abzug fällig.

3. Garantie

Auf den vom Studio geleisteten Service und auf die verkauften Produkte erhält der Kunde eine Garantie von 7 Tagen.

4. Ausfallhonorar

Der von dem Kunden vereinbarte Termin wird extra für den jeweiligen Kunden freigehalten. Sollte ein Termin nicht 24 Stunden vor dem vereinbarten Beginn der Behandlung schriftlich oder mündlich abgesagt werden, wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 % der Kosten der gebuchten Behandlung in Rechnung gestellt, sofern der Termin nicht anderweitig vergeben werden kann.

5. Beschwerden und Reklamationen

Sollte der Kunde eine Beschwerde oder eine Reklamation über den Service, bzw. das gekaufte Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 2 Tage nach Erkennung des Reklamationsgrundes, gemeldet werden. Ist eine Reklamation berechtigt, muss die reklamierte Arbeit ohne zusätzliche Zahlung erneut geleistet, bzw. das reklamierte Produkt ersetzt werden. Sollte die Reklamation nicht zur Zufriedenheit des Kunden bereinigt werden, kann dies auch von einer Schiedsstelle oder einem Gericht entschieden werden.

6. Schlussbestimmungen

Es gilt das deutsche Recht.

Sollten einzelne Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig sein oder gegen geltendes Recht verstoßen, berührt das nicht die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für nichtige oder gegen geltendes Recht verstoßende Bedingungen treten statt dessen die gesetzlichen Bestimmungen in Kraft.